Behandlungsablauf

Behandlungsablauf

Die Behandlung beginnt mit einer ganzheitlichen Beurteilung Ihres Tieres.

  • Anamnese (Befragung über Gesundheitszustand und Vorerkrankungen etc. )
  • Exterieurbeurteilung im Stand

  • Ganganalyse im Schritt und Trab

  • Untersuchung der zugänglichen Körperstrukturen (Sehnen, Muskeln, Bänder, Haut, Gelenke) und passives bewegen der Gelenke

  • Beim Pferd zusätzlich Begutachtung: Sattel, Zähne

  • Besprechung des Befundes und Erklärung der Therapiemöglichkeiten

  • Physiotherapeutische Behandlung individuell für Ihr Tier

  • Ich zeige Ihnen Übungen die Sie künftig durchführen können bzw. wir erstellen einen individuellen Trainingsplan

  • Dauer erster Behandlungstermin:

    ca. 1 Std.         für den Hund
    ca. 1 - 1,5 Std für das Pferd

 

Gerne können Sie die Therapien auch mit Ihrem Tierarzt absprechen oder ich spreche es in Ihrem Auftrag mit Ihrem Tierarzt ab.

Wichtig zu Wissen:

 

  • Hunde die im Sport geführt werden (z.B. Agility) sollten auch 2 Tage "Sport FREI" bekommen.

  • Ich behandel Ihren Hund bei Ihnen zu Hause. Bitte sorgen Sie für einen ruhigen Platz an dem die Behandlung stattfinden kann.

  • Ihr Hund sollte vor der Behandlung draußen gewesen sein.

  • Bitte holen Sie Ihr Pferd bei nassem Wetter frühzeitig rein, damit es einigermaßen trocken ist.